Doua Thiam – Das Projekt

Doua Thiam ist bereits vor 30 Jahren aus dem Senegal nach Deutschland gekommen. Auf seinem beruflichen Weg konnte er viele wichtige Erfahrungen sammeln. Er war in der Hotellerie, der Solartechnik,…

Weiterlesen Doua Thiam – Das Projekt

Was Doua jetzt braucht

Jetzt für Douas Projekt spenden Doua Thiam ist am 3. Oktober in seine Heimat den Senegal zurückgekehrt.Seitdem sind wir in engem Kontakt. Aus den ersten Spenden kann er bereits sein…

Weiterlesen Was Doua jetzt braucht

Blog zum Projekt

Abschied von Deutschland Am 3. Oktober war es schließlich soweit. Doua flog zurück in den Senegal, seine Heimat, die er vor 30 Jahren verließ. Aber vorher hieß es erst mal…

Weiterlesen Blog zum Projekt

Felix‘ erste Schmiede-Arbeiten

Nach Anlauf-Schwierigkeiten wegen der Corona-Pandemie hat Felix nun erste Aufträge als Schmied. Für seine kunstvoll verzierten Tore muss er das Material vorfinanzieren.

Weiterlesen Felix‘ erste Schmiede-Arbeiten

Efe Osas ist jetzt Landbesitzer

Der Grundstein für ein erfolgreiches Business ist gelegt. Dank des Einsatzes von Herrn Roland Nwaho von Idia Renaissance konnte Efe mit Fördergeldern aus dem europäischen Förderprogramm Errin ein Grundstück kaufen.…

Weiterlesen Efe Osas ist jetzt Landbesitzer

Werkzeug-Container in Nigeria angekommen

SOMIC hat Werkzeug gespendetEine großzügige Sachspende der Firma SOMIC Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG in Amerang ist die Basis für Efes Autowerkstatt in Benin City.Die gespendeten Maschinen und Werkzeuge wurden…

Weiterlesen Werkzeug-Container in Nigeria angekommen

Demba Tounkara – Das Projekt

Demba macht gerade eine Ausbildung zum Elektriker in Prien und wird seine Prüfungen voraussichtlich im Februar 2021 ablegen. Nach seinem Abschluss möchte er in seinen Heimatort Diamniadio im Senegal zurückzukehren.…

Weiterlesen Demba Tounkara – Das Projekt

Was Demba jetzt braucht

Jetzt Werkzeuge für Demba spenden Demba möchte voraussichtlich im Frühjahr 2021 zurück in den Senegal gehen. Für sein altes Heimatland hat er einen Plan. Er möchte im Senegal eine Elektro-Werkstatt…

Weiterlesen Was Demba jetzt braucht

90 – 90 – 90

Mit einem 30 Meter tiefen Bohrloch, einer solarbetriebenen Pumpe und einem Wasserbehälter lassen sich die Bedingungen im Wassalung Women Garden in Janjanbureh erheblich verbessern. Der Aufwand dafür beträgt rund 8.000…

Weiterlesen 90 – 90 – 90